Digitale Geschäftsprozesse

30.05.2018

Pressemitteilung vom 30. Mai 2018

Die Gemeinde Strengelbach ist bestrebt, digitale Geschäftsprozesse in der Gemeinderats- und Ver-waltungstätigkeit zu fördern und weiter auszubauen. Im Rahmen der zukünftigen IT-Nutzung und der damit verbundenen Integration sämtlicher Anwendungen, hat sich die Gemeinde Strengelbach entschieden, folgende Projekte zu realisieren:

  • Die Einführung einer modernen und leistungsfähigen Geschäftsverwaltungslösung inkl. Fachlösung BauPro für die Bauverwaltung
  • Realisierung einer neuen, modernen und umfassenden Internetpräsenz
  • Einführung des digitalen BelegscanningsDie Digitalisierung in der Wirtschaft und den öffentlichen Diensten entwickelt sich rasant. Auch der Bund und der Kanton Aargau investieren laufend in die digitale Entwicklung. Als Beispiel kann der „E-Umzug“ genannt werden, welcher einen Umzug ohne physischen Ämtergang ermöglicht.


Der Gemeinderat hat u.a. in seiner Strategie und in den Legislaturzielen eine moderne Verwaltung und die Kommunikation über die neuen Medien als Ziele definiert. Dies um auch den Anschluss an die schnelle digitale Entwicklung nicht zu verpassen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat sowohl der Gemeinderat als auch die Verwaltung einen grossen Modernisierungsschritt umgesetzt.

Elektronische Geschäftsverwaltung seit Beginn der Amtsperiode
Mit dem Beginn der neuen Amtsperiode hat der Gemeinderat auch seine Arbeitsweise geändert. Neu werden die Gemeinderatsgeschäfte nur noch elektronisch geführt. Die Umstellung bringt für die Be-hördenmitglieder den grossen Vorteil bei der zeitlichen Unabhängigkeit des Aktenstudiums. Anstelle der Aktenauflage im Gemeindehaus können die Gemeinderäte neu von zu Hause oder aus einem x-beliebigen Ort auf der Welt die Akten studieren, Fragestellungen und Bemerkungen einbringen. Sämtliche Beschlüsse und alle dazugehörigen Unterlagen stehen jederzeit zur Verfügung.

Ebenfalls seit diesem Jahr wird die Baugesuchsverwaltung elektronisch geführt. Damit wird die Vo-raussetzung für die mittelfristig zu erwartende elektronische Baugesuchsabwicklung geschaffen. Einzelne Gemeinden sind bereits als Pilotgemeinden in der Testphase.

Die Abt. Finanzen hat auf anfangs Jahr das Belegscanning eingeführt. Mit dem Einscannen wird die IBAN-Nr. automatisch eingelesen und ermöglicht eine effizientere Bearbeitung der zahlreichen Rech-nungen. Sämtliche Rechnungsbelege stehen jederzeit der Verwaltung und Gemeinderat elektronisch verfügbar.

Mit der elektronischen Geschäftsführung wird nebst der stetigen Verfügbarkeit die physische Akten-führung und u.a. auch der Platzbedarf im Archiv deutlich reduziert.

Neue Gemeinde- und Schulwebsite
Die Websites der Gemeinde und der Schule sind in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Ein Relaunch war zwingend notwendig. Im Rahmen der Planung wurde zwischen Gemeinderat und Schulpflege das Ziel vereinbart, einen einheitlichen Auftritt und somit eine Wahrnehmung als Einheit gegen Aussen sichtbar zu machen. Deshalb wurde der Internetauftritt der Gemeinde und der Schule mit dem gleichen Anbieter realisiert. Dieses anspruchsvolle und zeitintensi-ve Projekt vereinfacht das Handling, die gegenseitige Hilfestellung, schafft einen einheitlichen Auftritt und durch den Synergieeffekt auch finanzielle Einsparungen gegenüber zwei separaten Lösungen. Der neue Internetauftritt geht am 01. Juni 2018 online. Der Inhalt und die Angebote werden laufend ausgebaut. Gerne freuen wir uns auf ihren Besuch auf unserer Website.

Der Gemeinderat ist überzeugt, mit diesen Modernisierungen einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht zu haben und der Bevölkerung und Kunden gute Dienstleistungen bieten zu können.

Gemeinderat Strengelbach


Adresse

Gemeindekanzlei
Brittnauerstrasse 3, Postfach 95
4802 Strengelbach

Telefon 062 746 03 00
E-Mail an die Gemeinde senden

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 11.45 / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag-Mittwoch 08.00 - 11.45 / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 11.45 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
 

© 2018 Gemeinde Strengelbach. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen